Die Strategie der Impact Immobilien AG ist es, mit Immobilieninvestitionen einen sozialen Nutzen in der Schweiz zu schaffen.
Die Impact Immobilien AG verbindet damit sozialen Nutzen mit angemessenem finanziellem Ertrag.
Strategie 

NEWS

Investitionen in Liegenschaft für betreutes Wohnen in Bern

Die Impact Immobilien AG hat im Februar 2016 die Liegenschaft an der Zieglerstrasse 34 / Fliederweg 5 in Bern erworben und gleichzeitig für 10 Jahre an die Sozialinstitution BeWo Plus Bern vermietet. Mit einem engagierten Team bietet Frau Helga Hirter Asempah seit 15 Jahren für Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren in der Stadt Bern ein betreutes und begleitetes Wohnen an. Frauen und Männer, die aufgrund einer psychischen oder psychiatrischen Krankheit oder aus sonstigen Gründen nicht mehr alleine wohnen können, finden für eine Übergangszeit einen geschützten Wohnraum für individuelles, betreutes oder begleitetes Wohnen. Die sehr gut erhaltene Liegenschaft stammt ursprünglich aus dem Jahr 1890 und wurde 1950 erweitert und 1999/2000 umfangreich renoviert. Die Vielzahl an grossen Räumen eignet sich ideal für ein betreutes und begleitetes Wohnen. BeWo Plus Bern übernimmt als Generalmieterin in Zukunft auch die Verwaltung und einen Teil des Unterhalts der Liegenschaft im Rahmen eines Dach- & Fachmietvertrages.