Die Strategie der Impact Immobilien AG ist es, mit Immobilieninvestitionen einen sozialen Nutzen in der Schweiz zu schaffen.
Die Impact Immobilien AG verbindet damit sozialen Nutzen mit angemessenem finanziellem Ertrag.
Strategie 

NEWS

Erfolgreiche Kapitalerhöhung für Neubauprojekte

An der Generalversammlung vom 16. September 2016 haben die Aktionärinnen und Aktionäre der Impact Immobilien AG einer Verdoppelung des Aktienkapitals von 1‘263‘561 auf neu 2‘527‘122 Aktien zugestimmt. Innert kurzer Frist wurden alle Aktien zum Ausgabepreis von CHF 11.00 pro Aktie gezeichnet. Der Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung von total CHF 13.9 Mio. wird kurzfristig für die Rückzahlung von Hypotheken über CHF 10 Mio. verwendet, womit die Eigenkapitalquote auf über 70% steigt, und mittelfristig für Investitionen in Neubauprojekte. Die Impact Immobilien AG hat mit einer renommierten Sozialinstitution einen Projektvertrag für ein grösseres Neubauprojekt unterzeichnet. Das neue Wohnheim mit Beschäftigungsräumen wird für die Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen gebaut. Darüber hinaus ist die Impact Immobilien AG in konkreten Verhandlungen für weitere Neubauprojekte, u.a. im Bereich Wohnen im Alter.